TAU-AV Produktion

Mürgstrasse 20

CH-6370 Stans

Tel: 0041 (0)41 610 63 15

Fax: 0041 (0)41 610 63 05

Warenkorb öffnen

Warenkorb

TAU-AV Produktion

Versöhnungsweg


Hinführung zum Sakrament der Versöhnung

Film: 16 Minuten, Begleitheft


DVD: Der Film mit zwei Sprachversionen ist als DVD erhältlich. Die Schweizer Version enthält Dialektpassagen (Interviews), die bei der hochdeutschen Version übersetzt sind.







Nobody is perfect. Niemand ist ohne Fehler. Jeder Mensch wird auf diese oder jene Weise schuldig. Entscheidender jedoch als die Tatsache des Schuldigwerdens ist die Art und Weise mit eigener oder fremder Schuld umzugehen: Schuld verdrängen oder Schuld anerkennen. Das Sakrament der Versöhnung leitet an, sich mit Schuld auseinanderzusetzen, sich für die mitmenschliche Versöhnung und für die Vergebung Gottes zu öffnen.

Um den Kindern der Mittelstufe einen neuen Zugang zu diesem Sakrament zu erschliessen, suchten verschiedene Pfarreien neue Wege. Daraus ist eine Form entstanden, die unter dem Namen Versöhnungsweg bekannt wurde. Der Videofilm zeigt den konkreten Ablauf eines Versöhnungsweges: Vorbereitung der Kinder im Religionsunterricht, Einbezug der Eltern oder anderer Vertrauenspersonen, Besinnungsweg im Verlauf eines Nachmittags, liturgische Feier. Dieser Film richtet sich in erster Linie an Eltern, deren Kinder in Form des Versöhnungsweges ins Sakrament der Versöhnung eingeführt werden. Er kann aber ebenso dazu beitragen, auch die Kinder darauf vorzubereiten. Darüber hinaus kann er KatechetInnen, Pfarrer, GemeindeleiterInnen anregen und ermutigen, ebenfalls nach neuen Wegen der Glaubensweitergabe zu suchen.


Das Begleitheft enthält methodische Impulse und vertiefende Hinweise zum Versöhnungssakrament.


 

in den Warenkorb
4056

Medium

Produktionsjahr

Art. Nr.

Preis

DVD

2002

4056.1

CHF 40.00

TAU-AV Produktion / Mürgstrasse 20 / CH-6370 Stans / Tel: 0041 (0)41 610 63 15 / Fax: 0041 (0)41 610 63 05